07
Sep
2015

Datenschutz und IT-Recht

Mit Copy und Paste in die Kostenfalle

Bei juristischen Mustern ist es wie mit Anzügen von der Stange. Sie können passen, gewöhnlich bedarf es jedoch einer individuellen Überarbeitung.

Wer ungeprüft Muster-AGB’s für den eigenen Web-Shop übernimmt, riskiert u.a. die Gefahr Pflichten einzugehen, die er von Gesetzes wegen nicht eingehen müsste. So sollten insbesondere Lebensmittel-Lieferdienste, wie der Fachbeitrag von Dr. Karsten Krupna auf Gründerszene.de verdeutlicht, ihre Widerrufsbelehrung individuell prüfen und anpassen lassen. Andernfalls riskieren diese Unternehmen, dass die anfänglichen Ersparnisse aus der Musterübernahme letztlich zur Kostenfalle werden.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf Gründerszene.de: "Mit Copy und Paste in die Kostenfalle"

Autor: Dr. Karsten Krupna

» zur Übersicht