Dr. Robert Schütz

+49 (0)40 36805-321
+49 (0)40 36805-333

r.schuetz@esche.de

» zum Profil

Dr. Robert Schütz ist seit 2001 bei Esche Schümann Commichau tätig und seit 2008 Partner der Sozietät. Als Rechtsanwalt und Steuerberater berät Dr. Robert Schütz vermögende Privatpersonen, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen zu Fragen des Steuerrechts, Stiftungsrechts und Gemeinnützigkeitsrechts. Bei der Beratung vermögender Privatpersonen liegt der Schwerpunkt neben der laufenden steuerlichen Beratung in der Gestaltung der Vermögensnachfolge.

09
Aug
2017

Stiftungen und gemeinnützige Organisationen

Bundesfinanzhof gibt Revision in einer gemeinnützigkeitsrechtlich und spendenrechtlich bedeutsamen Grundsatzentscheidung statt

Dr. Julia Runte, LL.M.Dr. Robert Schütz

Mit Gerichtsbescheid vom 20.03.2017 hat der X. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) in einer gemeinnützigkeitsrechtlich und spendenrechtlich bedeutsamen Grundsatzentscheidung der Revision des BUND Hamburg e.V. auf ein Urteil des FG Hamburg vom 25.02.2015 hin stattgegeben.

13
Jul
2015

Vermögensnachfolge

Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts

Dr. Robert Schütz

Das Bundeskabinett hat am 8. Juli 2015 den „Gesetzentwurf zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts“ beschlossen. Grund für die Anpassung ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) vom 17.12.2014, in dem das BVerfG die bestehenden Verschonungsregelungen für Betriebsvermögen für teilweise verfassungswidrig erklärt hat. Der nun beschlossene Gesetzesentwurf entspricht weitgehend dem Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen vom 01.06.2015.