Karin Friedrich-Büttner

+49 (0)40 36805-127
+49 (0)40 36805-333

k.friedrich-buettner@esche.de

» zum Profil

Rechtsanwältin Karin Friedrich-Büttner ist Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Erbrecht. Sie ist Partner der Sozietät Esche Schümann Commichau und ihre Beratungsschwerpunkte liegen im Familien- und Erbrecht sowie bei der Vermögensnachfolge. Zudem ist sie Mitglied des Fachanwaltsausschuss für Familienrecht an der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg.

22
Jun
2020

Vermögensnachfolge

Wenig Aufwand, große Wirkung: Vollmachten und Patientenverfügung in Zeiten von Corona

Karin Friedrich-BüttnerMeike Isabel Bever, LL.M.

Glücklicherweise konnte die Zahl der Covid-19-Infektionen in Deutschland in den letzten Wochen erheblich reduziert werden. Wie immer wieder neue Infektionswellen zeigen, ist aber nach wie vor Vorsicht geboten. Für viele Menschen bietet die Covid-19-Pandemie Anlass, darüber nachzudenken, ob es sinnvoll ist, eine Patientenverfügung zu errichten und Vollmachten für den Ernstfall zu erteilen. Das kann nur bejaht werden. Zwingenden Anpassungsbedarf für bereits bestehende Dokumente allein aufgrund der Pandemie gibt es hingegen nicht.

27
Sep
2019

Vermögensnachfolge

Digitaler Nachlass: Call to Action

Karin Friedrich-BüttnerMeike Isabel Bever, LL.M.

Im Juli 2018 hat der BGH in einem viel beachteten Urteil entschieden: Beim Tod des Kontoin-habers eines sozialen Netzwerks geht der Nutzungsvertrag auf die Erben über. Die Erben erhalten daher Zugang zum Benutzerkonto nebst Kommunikationsinhalten (BGH, Urteil vom 12.07.2018, Az. III ZR 183/17). Auch ein gutes Jahr nach der Entscheidung ist der „digitale Nachlass“ in aller Munde. Und das zu Recht: Handlungsbedarf besteht für (fast) jeden.