Maleen Scharfschwerdt-Otto

+49 (0)40 36805-125
+49 (0)40 36805-333

maleen.scharfschwerdt-otto@esche.de

» zum Profil

Frau Maleen Scharfschwerdt-Otto ist als Rechtsanwältin bei Esche Schümann Commichau tätig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und der University of Wolverhampton (England), absolvierte sie erfolgreich ihr Referendariat am Oberlandesgericht Celle mit Stationen in Hannover und Kapstadt. Frau Scharfschwerdt-Otto berät nationale und internationale Mandanten in dem Bereich Gewerblicher Rechtsschutz.

18
Jun
2021

Gewerblicher Rechtsschutz

Heidi vs. Günther: Streit um „Leni Klum“-Marke

Dr. Ralf Möller, M.Jur. (Oxford)Maleen Scharfschwerdt-Otto

Es ist mittlerweile allgemein üblich, Personennamen als Marke zu registrieren. Von hoher Bedeutung ist dies für solche Personennamen, die ein Merchandising-Potential aufweisen und damit aufgrund ihrer Popularität der Marke von Anfang an einen hohen Wert verleihen. Hierzu zählen insbesondere Personen der Zeitgeschichte, wie bekannte Künstler, Politiker, Schauspieler, Sportler, Models und zunehmend auch Social Media „Stars und Sternchen“.