Meike Isabel Bever, LL.M.

+49 (0)40 36805-349
+49 (0)40 36805-333

meike.bever@esche.de

» zum Profil

Meike Isabel Bever ist als Rechtsanwältin im Bereich Stiftungs- und Erbrecht in der Sozietät tätig. Zuvor unterstütze Frau Bever bereits eine internationale Wirtschaftskanzlei. Nach ihrem Studium in Heidelberg und Montpellier absolvierte sie ihr Referendariat in Hamburg und New York. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete sie beim Max-Planck-Institut in Hamburg.

15
Mar
2019

Vermögensnachfolge

Bye Bye Apostille: Neue Verordnung fördert Freizügigkeit in der EU

Meike Isabel Bever, LL.M.

Seit dem 16.02.2019 gilt die EU-Verordnung 2016/1191. Danach können bestimmte öffentliche Urkunden eines Mitgliedstaats – insbesondere aus dem Bereich Personenstand und Meldewesen – nunmehr ohne weitere Förmlichkeit in anderen Mitgliedstaaten verwendet werden. Insbesondere bedarf es dafür keiner Apostille mehr. Auch die Verwendung beglaubigter Übersetzungen wird durch die neue EU-Verordnung vereinfacht beziehungsweise mitunter ganz entbehrlich.

07
Nov
2018

Stiftungen und gemeinnützige Organisationen

Die Kunst der Bewertung bei der Bewertung der Kunst: Welcher Wert ist bei Spenden von Kunstwerken steuerlich abzugsfähig?

Dr. Julia Runte, LL.M.Meike Isabel Bever, LL.M.

Spätestens, seit „Salvator Mundi“ unter den Hammer kam, ist allgemein bekannt: Die Preise für Kunstwerke können durch die Decke gehen. Und vor allem ist ihr Wert nicht immer leicht bestimmbar. Welcher Betrag also ist als Sonderausgabe steuerlich abzugsfähig, wenn der Spender einer gemeinnützigen Organisation einen Kunstgegenstand zuwendet? In welcher Höhe darf eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt werden? Die OFD Nordrhein-Westfalen hat sich mit dieser Frage in ihrer Verfügung vom 17.07.2018 (Az. S 2223-2015/0029-St 15) ausführlich befasst.