Ein Arbeitgeber kann die Löschung einer Bewertung auf kununu verlangen, wenn die Plattform den Rezensenten nicht so individualisiert, dass der Arbeitgeber überprüfen kann, ob überhaupt ein Kontakt zum Rezensenten besteht. Das hat das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) am 08.02.2024 entschieden (Az. 7 W 11/24).

kununu ist bei der Veröffentlichung von Bewertungen nicht besonders wählerisch. Es wird veröffentlicht, was das Zeug hält. Jeden Tag kommen rund 1.000 neue Bewertungen dazu. Viele davon sind schlecht und frei erfunden.

Für Unternehmen sind negative Bewertungen sehr nachteilig, gerade in Zeiten von Fachkräftemangel. Doch die Entscheidung des OLG Hamburg macht deutlich: Unternehmen sind alles andere als chancenlos, wenn es um das Löschen von Fake-Bewertungen geht.

Unter welchen Voraussetzungen Sie Bewertungen löschen lassen können, lesen Sie hier.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!